Thrips-iD
www.thysanoptera.de
HeadTripseaufInga
HeadTripseaufIngamirror
ThripsLogo

Deep Focus Fusion (DFF) - Making of:

Die Thysanopterenseite von Dr. Manfred

Deep Focus Fusion (DFF) oder Focus Stacking bezeichnet eine Kombination aus fotografischer Aufnahme- und elektronischer Bildbearbeitungstechnik. In der Makrofotografie wird dadurch eine höhere Schärfentiefe erreicht.

 

Aus einer Serienaufnahme bei deren Bildfolge die Fokussierung so verändert wird, dass sich die Aufnahmen ausschließlich in der Schärfenlage unterscheiden, entsteht im nachgeschalteten Montageprozess ein Bild in dem jeweils nur die schärfsten Bereiche aller Aufnahmen der Bildfolge abgebildet sind.

 

Für die Fotografie von so kleinen Objekten wie Thysanopteren sind Abbildungsmaßstäbe von 1:1 bis manchmal 70:1 notwendig. Der Bereich von 1:1 bis etwa 10:1 beinhaltet Objekte die man mit bloßem Auge zwar noch erkennen kann, deren Detailreichtum unserem Auge aber verborgen bleibt. Durch eine Lupe betrachtet ist der Schärfentiefebereich so gering, so dass wir dreidimensionale Objekte nicht in ihrer vollen Gestalt scharf sehen. Um uns einen Gesamteindruck zu verschaffen müssen wir die Betrachtungsdistanz stetig ändern.

 

Bei noch stärkerer Vergrößerung verstärkt sich dieses Problem. So muss am Mikroskop der Schärfebereich stetig verändert werden damit man sich einen Gesamteindruck des Objektes verschaffen kann. Gerade in den Bereichen von 10:1 bis 100:1 ist die Schärfentiefe bedingt durch die “förderliche Blende” derart gering, dass der Übergang von scharf zu unscharf äußerst abrupt verläuft. Mikroskopische Aufnahmen waren daher für lange Zeit als wissenschaftliche Dokumentation ungeeignet, da sie immer nur Teilbereiche scharf abbildeten. So wurde auf Zeichnungen ausgewichen die dadurch entstanden, dass bei stetig veränderter Focuslage die entsprechenden Bereiche abgezeichnet wurden.

 

Durch die digitale Technik der Fotografie ist eine softwaregestützte Erweiterung der Schärfentiefe möglich. Mehrere Aufnahmen im abzubildenden Schärfebereich lassen sich dadurch zu einem Bild mit voller Schärfe vereinen.

 

Beispielbild mit detaillierter Dokumentation

 

Ausrüstung

Home

Über Thripse

Fossile Thripse

Impressum

© Dr. Manfred Ulitzka

Service

< zurück

Foto & Video

Sammlung

Projekte

Publikationen

Über mich

Kontakt

Links

thrips.science